Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Neue Zuständigkeiten der Polizeidienststellen in Bayern ab Januar 2008

Neue Zuständigkeiten der Polizeidienststellen in Bayern ab Januar 2008

#1 von Detlef Wipperfürth , 22.03.2008 22:31

LKR. HOF UND WUNSIEDEL. Im neuen Jahr ergeben sich in Oberfranken nach der Integration der Grenzpolizeidienststellen in die Hofer Polizeidirektion neue Zuständigkeiten für verschiedene Städte und Gemeinden beider Landkreise.

Aufgrund des Wegfalls der Grenzkontrollen werden die Dienstbereiche der Grenzpolizei in die der Landespolizei integriert:

Die Polizeistation Rehau ist dann neben Rehau und Regnitzlosau auch für die Stadt Schwarzenbach an der Saale und den zugehörigen Ortsteilen zuständig. Die Bürger erreichen Ihre Polizei in Rehau unter der Tel. -Nr.: 09283 / 8600.

Eine Veränderung ergibt sich auch für die Bewohner aus Höchstädt im Fichtelgebirge und Thierstein. Die zuständige Dienststelle ist künftig die Polizeiinspektion in Selb, erreichbar unter der Tel. Nr.: 09287 / 99140.

Der bisherige Dienstbereich der Grenzpolizeistation Schirnding, nämlich Hohenberg an der Eger und Schirnding, wird künftig von der Marktredwitzer Polizeiinspektion betreut (Tel..-Nr.: 09231 / 96760).

Unverändert bleibt natürlich in allen Notfällen die Nummer des Notrufes der Polizei: 110
Quelle: http://www.polizei.bayern.de


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

Angefügte Bilder:
001.jpg  
 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.139
Punkte: 80.512
Registriert am: 29.09.2007

zuletzt bearbeitet 22.03.2008 | Top

   

Kanaländerung der PD Amberg/bayern
Polizeifunk KREFELD welche Frequenzen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor