Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Bayern: Landkreis Lindau Funklöcher im Landkreis Lindau Feuerwehren ohne Verbindung

Bayern: Landkreis Lindau Funklöcher im Landkreis Lindau Feuerwehren ohne Verbindung

#1 von Detlef Wipperfürth , 18.01.2017 10:04

17.01.2017 Bayern: Landkreis Lindau



Funklöcher im Landkreis Lindau Feuerwehren ohne Verbindung

Der Digitalfunk war ein großes Versprechen für die Feuerwehren in Deutschland und in der Region - schon vor zehn Jahren. Heute können die Einsatzkräfte damit immer noch nicht fehlerfrei funken.

Zum Jahresende 2016 sollte der Digitalfunk im Landkreis Lindau fehlerfrei funktionieren. Im Bereich der A96, der Seegemeinden und der Stadt Lindau gebe es jedoch "weiße Flecken", kritisierte Kreisbrandrat Friedhold Schneider am Montag im SWR. Dort breche der Funk ab. Die Gemeinden hätten hohe Vorfinanzierungen geleistet, alle Feuerwehren seien im Digitalfunk geschult. Dass es nun weitere Verzögerungen gebe sei "ärgerlich", so Schneider.
Funknetz nicht nutzbar

Bereits 2014 hatten die Einsatzkräfte auf die Funklöcher aufmerksam gemacht. Momentan könne nicht davon ausgegangen werden, dass das Funknetz im Landkreis Lindau wie geplant nutzbar ist. Übergangweise werde sicherheitshalber analog gefunkt.

Quelle: http://www.swr.de/…/funkloecher-im-landkreis-lindau-feuerwe…


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.139
Punkte: 80.512
Registriert am: 29.09.2007

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

   

Hessen: Groß-Umstadt / Otzberg Einsatzkräfte bekommen neue Alarmmelder
Berlin: Nach Angaben der Bundesanstalt für den Digitalfunk

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor