Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Digitalfunk Deutschland » Österreich: Pinzgau startet mit Digitalfunk

Österreich: Pinzgau startet mit Digitalfunk

#1 von Detlef Wipperfürth , 03.09.2017 20:29

02.09.2017 Österreich: Pinzgau startet mit Digitalfunk



Die Einführung des Digitalfunks für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) schreitet gut voran. Nach dem Lungau und Pongau startet nun der Pinzgau mit dem Digitalfunksystem.

Mit der Umsetzung des Digitalfunks beginnt für die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rotem Kreuz, Bundesheer, Bergrettung und Wasserrettung ein neues Zeitalter der Kommunikation”, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) bei der Inbetriebnahme des Funks am Freitag.
18,1 Millionen Euro für Digitalfunk in Salzburg

Das Land zahlt für die Errichtung insgesamt 18,1 Millionen Euro, davon kommen 15 Millionen Euro aus dem Gemeindeausgleichsfonds und 3,1 Millionen Euro aus dem allgemeinen Haushalt. Auch die laufenden Betriebskosten werden vom Land übernommen. Das Bundesministerium für Inneres steuert rund drei Millionen Euro bei. Der landesweite Vollbetrieb ist ab Juli 2018 geplant.

Quelle: http://www.salzburg24.at/pinzgau-startet-mit-digita…/5080253


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.139
Punkte: 80.512
Registriert am: 29.09.2007


   

Bayern Neubrunn: Kirchlauter setzt auf neuen Funkmast
Thüringen: BOS intern: Kommt der nächste Rückschlag für den digitalen Behördenfunk?

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor