Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Thüringen Landkreis Mühlhausen: Digitalfunk im Kreis darf starten.

Thüringen Landkreis Mühlhausen: Digitalfunk im Kreis darf starten.

#1 von Detlef Wipperfürth , 15.04.2018 22:01

13.04.2018 Thüringen Landkreis Mühlhausen: Digitalfunk im Kreis darf starten.



Das Tauziehen um den Digitalfunk für die Brand- und Katastrophenschutzkräfte (unserer Zeitung berichtete) scheint beendet. Das Landratsamt meldete, dass die Umrüstung der Einsatzkräfte im Unstrut-Hainich-Kreis beginnen könne. Zunächst werde mit der Umrüstung der Rettungsleitstelle begonnen, um damit Voraussetzungen für alle weiteren Maßnahmen zu schaffen. Zudem werde neue Funktechnik beschafft, um die rund 2000 Angehörigen des Rettungsdienstes, der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes im Umgang mit der digitalen Funktechnik im Unstrut-Hainich-Kreis ausbilden zu können.

Derzeit laufen laut der Mitteilung Abstimmungen über einen Zeitplan mit der Projektgruppe Digitalfunk des Landesverwaltungsamtes zur Umrüstung aller Einsatzfahrzeuge mit der notwendigen Technik. Zu beschaffen sind in den Einsatzfahrzeugen fest verbaute- und tragbare Funkgeräte.

Die Umrüstung auf Digitalfunk war in Thüringen gestoppt worden, weil es Sicherheitsbedenken gegen die britische Herstellerfirma der Geräte gegeben hatte, nachdem diese von einem chinesischen Investor übernommen worden war. Bereits beschaffte Geräte durften nicht betrieben werden. Diese Bedenken seien nun seit Ende März ausgeräumt, hatte die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben erklärt.

Quelle: .Thueringer-Allgemeine


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.270
Punkte: 86.942
Registriert am: 29.09.2007


   

Berlin: BMVI fördert Brennstoffzellen-Netzersatzanlagen
Thüringen Unstrut-Hainich-Kreis: Umrüstung auf Digitalfunk ab sofort möglich – Planungen im Unstrut-Hainich-Kreis im vollem Gang

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor