Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Hessen ULRICHSTEIN: Bürgermeister und Bauamtsleiter erhalten neue Digital-Pager

Hessen ULRICHSTEIN: Bürgermeister und Bauamtsleiter erhalten neue Digital-Pager

#1 von Detlef Wipperfürth , 07.04.2019 13:38

07.04.2019 Hessen ULRICHSTEIN: Bürgermeister und Bauamtsleiter erhalten neue Digital-Pager



05.04.19 - In der vergangenen Woche erhielten Bürgermeister Edwin Schneider und Bauamtsleiter Lutz Hammerstädt als eine der letzten Feuerwehreinsatzkräfte ihre neuen Digitalfunkpager der Feuerwehr Ulrichstein. Die Übergabe und Einweisung erfolgte durch Joachim Erbes, der neben Jens-Patrick Schmitz sich für die Einführung und Administration verantwortlich zeichnet.

Nach dem im März 2018 eine erste Einweisung durch die Hessische Landesstelle Digitalfunk und der Lieferfirma „Airbus“ in Alsfeld erfolgte, wurde durch den kommunalen Servicepoint in Absprache mit den örtlichen Wehrführern, eine Bedarfs- und Ausstattungsliste erstellt. Von den 116 vom Land Hessen nach einem festgelegten Ausstattungsschlüssel genehmigten Pager wurden den acht Stadtteilwehren mindestens je zehn Pager zugeteilt. Die Feuerwehr Ulrichstein- Mitte erhielt 25 Pager.

Im April 2018 erfolgte durch den Servicepoint des Kreises ein Anwendervorgabe mit einer Aufstellung einer kreisweit einheitliche Subnetzadressenstrukturen die für die Programmierung der einzelnen Pager als Grundlage diente. Die Zuordnung der einzelnen Alarmgruppen (analog Melder-Schleifen) erfolgte dann durch den örtlichen Servicepoint. Nachdem man alle Zuordnungslisten er-stellte hatte wurden die BOS- Sicherheitskarten (SIM- Karte) für die 116 Pager über den Kreis- Servicepoint im November geordert und zeitnah zugewiesen.

Die Pager und das entsprechende Zubehör wurden Mitte Dezember über ein extra durch die Firma Airbus bereitgestelltes Abrufsystem geordert und Ende Dezember 2018 beziehungsweise Anfang Januar 2019 geliefert. Mit einer speziellen Programmiersoftware, die ebenfalls durch die Firma Airbus mit den entsprechenden Handbüchern zur Verfügung gestellt wurde, konnten die 116 Pager personifiziert programmiert werden. Bei der Anwendung der Programmiersoftware hatte man sich Hilfe in Form einer zweistündigen Unterweisung aus einem benachbarten Landkreis geholt. Nachdem alle Pager mit den BOS- Sicherheitskarten versehen, die Seriennummern registriert, die Software programmiert, je eine Heimstation zugewiesen und alle Geräte auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft waren, waren sie Ausgabe bereit. Vor der Ausgabe Ende Februar 2019 wurden die Führungskräfte der Ulrichsteiner Wehren noch in die Handhabung der Pager beziehungsweise der Heimstationen und die Sicherheitsvorschriften eingewiesen. Gleichzeitig erfolgte die Übergabe der Pager-Ausstattung an die einzelnen Wehren. Die Wehrführer und die Beauftragten der einzelnen Wehren waren danach sowohl für die Einweisung als auch die Ausgabe an die einzelnen Nutzer verantwortlich.

Durch die gute Vorbereitung hinsichtlich der Programmierungsdaten und eine nicht zu zeitkritische Terminplanung konnten die Digitalfunkpager für die Ulrichsteiner Feuerwehren von der ersten Bestellung bis zur Ausgabe in gut zwei Monaten durchgeführt werden. Die Kosten belaufen sich für die 116 Pager mit Zubehör auf etwa 61.000 Euro, wobei das Land Hessen einen Zuschuss von cirka 17.500 Euro leistet.

Nach dem die Alarmpläne von Ulrichstein auf die digitalen Strukturen umgestellt und in den Einsatzleitrechner der Leitstelle eingegeben wurden, werden die Ulrichsteiner Wehren seit 11. März „Digital“ alarmiert. Einziger Wehrmutstropfen für die Ulrichsteiner Feuerwehrleute bleibt die nun doppelte Ausstattung mit Meldeempfängern. Da sich die digitale Alarmierung noch im so genannten „Probebetrieb“ befindet, bei dem die Alarmierungen durch die Leitstelle aber auch die Netzstrukturen getestet werde, gilt es weiterhin die „Analogen Melder“ mitzuführen. Sie dienen noch als Rückfallebene bis der Probebetrieb von der Hessischen Landesstelle Digitalfunk beendet wird.

Quelle: https://osthessen-news.de/…/buergermeister-und-bauamtsleite…


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.391
Punkte: 92.912
Registriert am: 29.09.2007


   

Bayern Garham: Ausgebildete Funker 27 Teilnehmer beim Lehrgang in Garham
Thüringen Kyffhäuserkreis: Funkausbilder bei Feuerwehren sind im gesamten Kyffhäuserkreis unterwegs

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz