Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Berlin: Neuer Funkmast für bessere Kommunikation Feuerwache Dönhoffstraße

Berlin: Neuer Funkmast für bessere Kommunikation Feuerwache Dönhoffstraße

#1 von Detlef Wipperfürth , 16.09.2020 08:24

Berlin: Neuer Funkmast für bessere Kommunikation

Welches Ziel verfolgt der Senat mit der Installation eines Funkmastes am Grundstück Dönhoffstraße 31?

Mit dieser Frage wandte sich Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark (CDU) an den Senat. An der Feuerwache Karlshorst entsteht ein Standort, der durch den Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, sogenannte BOS, genutzt werden soll, informiert Torsten Akmann (SPD), Staatssekretär in der Innenverwaltung. „Der Digitalfunk ist das Einsatzkommunikationsmittel von Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen“, so Akmann.
Die Errichtung dieses Funkmastes erfolge mit dem Ziel, die Unterversorgung im Umfeld des Standorts aufzuheben sowie insgesamt die digitale Einsatzkommunikation der BOS im Land Berlin, vor allem der Feuerwehr zu verbessern.

Die Baugenehmigung wurde durch die Oberste Bauaufsicht bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen erteilt. Weil es sich um ein Bauvorhaben des Landes Berlin handelt, ist dieses und nicht der Bezirk zuständig.
Die Baugenehmigung wurde nach einem vereinfachten Genehmigungsverfahren nach Berliner Bauordnung erteilt, berichtet Staatssekretär Akmann. Grundstücksnachbarn werden in solchen Fällen nur beteiligt und informiert, wenn sogenannte nachbarschützende Belange vorliegen, fügt der Staatssekretär hinzu. Das war hier nicht der Fall.

Quelle Berliner Woche


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.489
Punkte: 97.812
Registriert am: 29.09.2007


   

Die Zukunft von 5G: Breitband-Experte Bernhard Klinger im Interview - BOS Netz in 5G ?
Hessen Bad Hersfeld: Modernste Zentrale Leitstelle Hessens eingeweiht

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz