Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Bayern Neu-Ulm - Holzheim -> Holzheim muss umrüsten, aber das ist nicht ganz billig

Bayern Neu-Ulm - Holzheim -> Holzheim muss umrüsten, aber das ist nicht ganz billig

#1 von Detlef Wipperfürth , 17.11.2020 18:03

Bayern Neu-Ulm - Holzheim -> Holzheim muss umrüsten, aber das ist nicht ganz billig

Die Gemeinde wird für die beiden örtlichen Feuerwehren insgesamt 24 digitale Funkmelder beschaffen. Sie sollen die bisher verwendeten analogen Geräte ersetzen, nachdem die Alarmierung im Bereich der integrierten Leitstelle Donau-Iller im ersten Halbjahr 2021 auf das Digitalfunknetz umgestellt werden soll.

Die Kosten werden sich Hauptamtsleiter Konrad Müller zufolge auf rund 12500 Euro belaufen. Im Rahmen eines Sonderförderprogrammes des Landes kann die Kommune allerdings mit einem Zuschuss von rund 8000 Euro rechnen. In diesen Zahlen nicht enthalten sind nach Aussage Müllers die Kosten für die ebenfalls noch anstehende Umrüstung der Sirenen auf eine digitale Alarmierung.

„Damit ist in diesem Jahr aber nicht mehr zu rechnen“, meinte Müller. Unabhängig davon geht er davon aus, dass auch diese Kosten förderfähig sein werden. Der Gemeinderat sprach sich jedenfalls bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig für den Kauf der digitalen Funkmelder aus. Rechtlich verpflichtet sei die Kommune dazu nicht, räumte der Hauptamtschef auf Nachfrage von Ratsmitglied Martin Volk (UWH) ein. „Aber die Umrüstung ist sinnvoll, weil das BOS-Digitalfunknetz besser abgesichert ist und zuverlässiger funktioniert als das Mobilfunknetz.“ Eben deshalb werde ja auch die Alarmierung der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) auf dieses Netz umgestellt.

Dessen ungeachtet will die Freiwillige Feuerwehr Neuhausen ihre Mitglieder weiterhin mittels ihres in eigener Regie aufgebauten Informationssystems zusätzlich mit Kurznachrichten (SMS) informieren, wie ihr Kommandant und Zweiter Bürgermeister Michael Kling (CSU/Dorfgemeinschaft) mitteilte. „Das läuft gut und problemlos“, sagte Kling. Zudem könnten damit auch einzelne Mitglieder der Neuhausener Wehr zu Einsätzen der Holzheimer Kollegen alarmiert werden. Das soll Bürgermeister Thomas Hartmann zufolge beibehalten werden. „Denn dadurch ist hier die Tagesbereitschaft besser gewährleistet.

Quelle: Augsburger Allgemeine


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.490
Punkte: 97.862
Registriert am: 29.09.2007


   

Bayern Oberviechtach: Die Feuerwehren im Stadtgebiet Oberviechtach müssen sich in punkto Digitalfunk in Geduld üben
Thüringen Saalfeld: Saalfeld - Rudolstadt - Digitalfunk bei Feuerwehr abgeschlossen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz