Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
BOS Digitalfungeräte Die Entscheidung ist auch in NRW gefallen!

BOS Digitalfungeräte Die Entscheidung ist auch in NRW gefallen!

#1 von Detlef Wipperfürth , 20.01.2010 12:12

SELECTRIC gewinnt Ausschreibung zur Ausstattung der Polizei mit Sepura Endgeräten

Nun ist es offiziell – die SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH aus Münster und ihr Partner Sepura haben das Rennen um den Gewinn der Ausschreibung von rund 25.000 digitalen Endgeräten und Zubehör für die Polizei in NRW gemacht!

Somit vertrauen bereits 8 von 10 Bundesländern, in denen Ausschreibungen für Digitalfunk-Ausrüstung bereits durchgeführt wurden, der Technik und dem Knowhow des Teams von Digitalfunkspezialisten aus Westfalen und Großbritannien.

Im Rahmen eines offiziellen Termins am 15.01.2010 übergaben die beiden Geschäftsführer der SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH, Jürgen Heußner und Hendrik Pieper, die ersten der rund 25.000 Endgeräte dem Behördenleiter des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste Nordrhein-Westfalen (LZPD NRW) Herrn Jürgen Mathies. „Die Firma SELECTRIC hat im europaweiten Vergabeverfahren des LZPD NRW das wirtschaftlichste Angebot vorgelegt“, sagte Direktor Jürgen Mathies heute in Duisburg. „Die ausführliche Teststellung und genaue Prüfung der angebotenen Produkte hat uns davon überzeugt, den richtigen Partner für die Polizei gefunden zu haben.“

Die Besonderheit dieser Ausschreibung bestand darin, dass bei der Ausstattung der Fahrzeuge eine Komplettlösung favorisiert wurde – das Funkkonzept 3000!
Die im Rahmen dieses Konzeptes nun zur Auslieferung kommende Hardware beinhaltet sowohl Digitalfunkgeräte der Firma Sepura sowie Mehrfachbediengeräte aus dem Hause Elektronik-Labor Carls. Durch die Kombination neuer Digitalfunktechnik mit der weiteren Einsatzmöglichkeit bereits vorhandener analoger Funkgeräte können die so ausgerüsteten Fahrzeuge sofort in ganz NRW eingesetzt werden. Und dies unabhängig davon, ob das Einsatzgebiet bereits digital versorgt ist oder nicht. Der Aufbau der digitalen Infrastruktur nach dem TETRA Standard läuft in NRW bereits auf vollen Touren.

Hendrik Pieper, Geschäftsführer SELECTRIC: „Aber nicht nur die Fahrzeugmigrationslösung war die Spezialanforderung. So wurde auch ein hohes Maß an Flexibilität im Programmier- und Upgradekonzept für die Digitalfunkgeräte gefordert. Auch hier konnten wir mit unseren Sepura Geräten überzeugen.“

Das Vergabeverfahren, welches mit einem Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro veröffentlicht wurde, sollte bereits im April 2009 entschieden sein. Doch durch einen Einspruch eines unterlegenen Bieters konnte die Entscheidung erst Ende Dezember durch den Vergabesenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf bestätigt werden.

Jürgen Heußner, Vorsitzender der Geschäftsführung von SELECTRIC: „Mit dem Zuschlag des Landes Nordrhein-Westfalen zur Lieferung der Geräte und des Zubehörs hat SELECTRIC den bisher umsatzgrößten Digitalfunkauftrag erhalten, der bisher in Deutschland vergeben wurde. Unsere Freude ist umso größer, da sich der Stammsitz der Unternehmensgruppe SELECTRIC in NRW befindet. Hier können wir Arbeitsplätze sichern und neue schaffen.“

Heußner weiter: „Mit dem Auftrag hat SELECTRIC zur Zeit einen Marktanteil von 80% aller bisher vergebenen Digitalfunkaufträge in Deutschland.“

Bisher entschieden sich acht von zehn Bundesländern bei der Digitalfunk-Ausrüstung für SELECTRIC aus Münster und die Geräte des britischen Herstellers Sepura. Es handelt sich um folgende Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Voraussichtlich werden auch die restlichen Bundesländer in der ersten Hälfte
dieses Jahres über Ihre Ausschreibungen entscheiden.


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.125
Punkte: 79.812
Registriert am: 29.09.2007


   

Systems baut BOS-Funknetz in Rheinland-Pfalz
SICHERHEIT Sender soll neuen Polizei-Digitalfunk ermöglichen / Zwölf Anlagen sind im Kreis geplant

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor