Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Digitalfunk Deutschland » BAYREUTH: Feuerwehr funkt in zwei Jahren digital

BAYREUTH: Feuerwehr funkt in zwei Jahren digital

#1 von Detlef Wipperfürth , 11.04.2013 11:20

BAYREUTH: Feuerwehr funkt in zwei Jahren digital

BAYREUTH . Im Mai geht es so richtig los, das Großprojekt Digitalfunk für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Bayern. Das Thema wird die rund 60 Führungskräfte der oberfränkischen Feuerwehren bei ihrem Führungskräftetreffen, das zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder in Bayreuth stattfindet, deshalb auch intensiv beschäftigen. Digitalfunk hilft helfen" – Aufkleber mit dieser Aufschrift hat jedes bayerische Polizeiauto auf der Heckklappe. „Ein großer Vorteil des Digitalfunks soll auf jeden Fall sein, dass die Hintergrundgeräusche unterdrückt werden und die Sprachqualität wesentlich besser ist als beim Analogfunk", sagt Stadtbrandrat Ralph Herrmann im Kurier-Gespräch.



Es rausche und knacke deutlich weniger als beim normalen Funken. Bei der Feuerwehr in Oberfranken wird die heiße Phase der Vorbereitung im „Mai mit der Kick-off-Veranstaltung beginnen", sagt Herrmann. Im März hatte es eine Infoveranstaltung an der Uni zum Thema Digitalfunk gegeben. Am Wochenende, wenn die oberfränkischen Führungskräfte der Feuerwehr zu ihrer turnusmäßigen Frühjahrstagung diesmal in der Bayreuther Feuerwache zusammenkommen, wird das Thema neben vielen anderen feuerwehrinternen Angelegenheiten die Kreisbrandräte und -inspektoren auch beschäftigen, denn es müssen noch viele Fragen geklärt werden – schließlich bedeutet die Funkumstellung die zweite größere Umwälzung nach der Einführung der Integrierten Leitstelle innerhalb weniger Jahre.

5000 digitale Funkgeräte werden angeschafft

„Nach der Veranstaltung im Mai bleiben zwei Jahre Zeit für die Umsetzung – wenn wir das schaffen", sagt Herrmann. Arbeitsgruppen müssen gebildet werden bei den Kommunen, die sich zum Beispiel um die Beschaffung der Geräte und die Einsatztaktik Gedanken machen. „In Oberfranken wird angestrebt, eine Einkaufsgemeinschaft über den bayerischen Städtetag zu bilden, weil es Ziel ist, zum einen einheitliche Geräte für alle zu beschaffen, zum anderen durch die große Menge an Geräten einen guten Preis zu bekommen", sagt Herrmann.

http://www.nordbayerischer-kurier.de/med...l/407231/196048


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.119
Punkte: 79.512
Registriert am: 29.09.2007

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

   

Braunschweig: Polizei: Digitalfunk startet im August 2013
Digitalfunk BOS: Weiterer Meilenstein erreicht

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor