Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
BY: Schaltzentrale für Behördenfunk kommt zur Bepo

BY: Schaltzentrale für Behördenfunk kommt zur Bepo

#1 von Detlef Wipperfürth , 01.08.2013 04:09

Schaltzentrale für Behördenfunk kommt zur Bepo

„Autorisierte Stelle Bayern“ wird nach Königsbrunn verlegt. Neubau und knapp 100 Stellen entstehen bei der Bereitschaftspolizei

Königsbrunn Eine wichtige Schaltzentrale für den Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) kommt nach Königsbrunn. Der bayerische Innenstaatssekretär Gerhard Eck gab jetzt bekannt, dass die sogenannte Autorisierte Stelle Bayern (AS), eine Dienststelle des Landeskriminalamtes, auf dem Areal der der bayerischen Bereitschaftspolizei (Bepo) eingerichtet wird.

„Die Liegenschaft der 5. Polizeiabteilung in Königsbrunn ist geradezu prädestiniert für die Ansiedlung der Autorisierten Stelle Bayern, da sie als einziger Standort in Bayern alle Anforderungen vereint.“ Die Autorisierte Stelle Bayern ist definiert als „operativ taktisches Kompetenzzentrum für den BOS-Digitalfunk. Sie soll nun langfristig vom Landeskriminalamt in München nach Königsbrunn verlagert werden. Dafür wird auf dem Areal der Bepo ein neues Gebäude errichtet werden.
...
Schaltzentrale für Behördenfunk kommt zur Bepo - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/schw...id26210451.html

Im Jahr 2017 soll die AS voll ausgebaut sein

Staatssekretär Franz Pschierer ist nach der Standortwahl zuversichtlich, das entsprechende Fachpersonal für die Schaltzentrale aus dem Großraum Augsburg und den angrenzenden Landkreisen gewinnen zu können. Pschierer: „Im Endausbau ab dem Jahr 2017 werden dann knapp 100 Mitarbeiter in der Schaltzentrale beschäftigt sein.“

Die Autorisierte Stelle Bayern ist dann zuständig für alle bayerischen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, also Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei und ständiger Ansprechpartner für deren regionale taktisch-technische Betriebsstellen. Die AS Bayern überwacht rund um die Uhr das Digitalfunknetz in Bayern.

Zuständig für Nutzer, Endgeräte und knapp 1000 Basisstationen

Sie ist Meldekopf für alle Störungen und unaufschiebbaren Angelegenheiten des BOS-Digitalfunks. Sie ist außerdem zuständig für Nutzer und Endgerätemanagement und für das Standortmanagement der knapp 1000 Basisstationen des Digitalfunks in Bayern.

Um das umfangreiche Serviceangebot darstellen zu können, benötigt die AS eine passende Infrastruktur. Staatssekretär Eck zur Standortfindung: „Königsbrunn gewährleistet einerseits Synergien zum bisherigen Standort beim bayerischen Landeskriminalamt. Es ist entsprechend räumlich abgesichert und genügt andererseits den speziellen Anbindungen des Tetra-Digitalfunks an die Rechenzentren und die Funkvermittlungsstellen.
...
Schaltzentrale für Behördenfunk kommt zur Bepo - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/schw...id26210451.html


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.119
Punkte: 79.512
Registriert am: 29.09.2007


   

BY: Wiesent investiert in abhörsicheren Digitalfunk
SN: Nordsachsen Digitalfunk weiter in der Warteschleife

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor