Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
BRD: Digitalfunk: DiCal-FDM.X - Universelle Funkdrehscheibe mit viel Rechenleistung

BRD: Digitalfunk: DiCal-FDM.X - Universelle Funkdrehscheibe mit viel Rechenleistung

#1 von Detlef Wipperfürth , 01.08.2013 04:19

DiCal-FDM.X - Universelle Funkdrehscheibe mit viel Rechenleistung

Swissphone bietet mit dem Funkdatensystem DiCal-FDM.X eine effektive Gesamtlösung für die wirtschaftliche Optimierung des Flottenmanagement und der Fahrzeugkommunikation mit einfachstem Zugriff auf alle Informations- und Kommunikationsnetze. Vom UMTS-WLAN-Router bis zur Bedienung von Funkgeräten, das FDM.X arbeitet in zahlreichen öffentlichen und nicht-öffentlichen Funknetzen.

Der wirtschaftliche Einsatz von Fahrzeugen ist auch für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ein Muss. Bei Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei muss aber neben dem finanziellen Aspekt vor allem höchste Verfügbarkeit, schnelles Eintreffen am Einsatzort, Einhaltung der Hilfsfristen und zunehmend auch Abhörsicherheit bei der Informationsübertragung garantiert werden.

Jede Sekunde zählt - Sendet die Leitstelle Einsatzkoordinaten und Einsatztexte zum Fahrzeug, werden diese automatisch an das Navigationssystem übergeben. Hier steht ein Garmin "nüvi" Gerät oder die wesentlich leistungsfähigere "NavXSystemlösung" zur Auswahl. Diese basiert auf einem in das FDM.X integrierbaren Windows-Board mit Intel Atom-Prozessor und besticht unter anderem durch ihre enorme Geschwindigkeit. Windows bietet hier auch eine offene Plattform für die Nutzung weiterer Applikationen.

Weitere Features

DiCal-FDM.X hat einen Bordrechner auf Linux-Basis und integriert wahlweise die Funktechniken für Digitalalarm nach POCSAG-Standard, ein FFSK-Modem für die analogen BOS-Funknetze im 4m Bereich, sowie die öffentlichen GPRS/UMTS-Netze.

Über ein TETRA-Funkgerät kann auch der TETRA-Datenfunk mittels SDS genutzt werden. Da diese Funkwege alternativ sowie gleichzeitig genutzt werden können, ist die Datenübertragung vom und ins Fahrzeug nach Verfügbarkeit, Schnelligkeit, Sicherheit oder Bandbreitenbedarf wählbar.

Digital POCSAG
GPRS / UMTS
Digital TETRA
GSM-Telefonie
Analogfunk (4 und 2 m)
WLAN

Schnittstellen & Module

Das "DiCal-FDM.X" Funkdatenmodul besitzt für die Übergangsphase von dem BOS-Analogfunk zum Digitalfunk zahlreiche Schnittstellen und Softwaremodule. So ist der Parallelbetrieb von bis zu vier Funkgeräten (2 x Analog und 2 x TETRA) möglich. Zur einfachen und fehlersicheren Bedienung können alle Funkgeräte samt GSM-Telefonie über den Handhörer HS.X besprochen und über den Touchmonitor bedient werden. Zusätzlich kann zum Beispiel für Einsatzleitwägen ein zweiter Touchmonitor parallel und mit vollem Funktionsumfang betrieben werden.

Je nach integrierten Modulen können zahlreiche Funktionen genutzt werden:
Ortung von Fahrzeugen
Flottenmanagement
Datenübertragung
Sprachkommunikation
automatisches Routing
Telefonie
Funkbedienung analog/TETRA
WLAN-Access-Point mit UMTS-Router

Quelle: funkschau


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.138
Punkte: 80.462
Registriert am: 29.09.2007


   

BY: Schwandorf: Digitalfunk lässt auf sich warten
BY: Schwandorf: Digitalfunk lässt auf sich warten

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor