Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
BRD: Unendliches Ärgernis mit dem Digitalfunk

BRD: Unendliches Ärgernis mit dem Digitalfunk

#1 von Detlef Wipperfürth , 22.08.2013 06:55

Unendliches Ärgernis mit dem Digitalfunk



Der digitale Polizeifunk wurde vor mehr als 20 Jahren auf den Weg gebracht, und in anderen Ländern läuft die Sache bereits passabel. Dass das analoge Funknetz zur Sicherheit über 2014 hinaus scharf geschaltet bleibt, soll beruhigen – zeigt aber letztlich, wie gering das Vertrauen in die Technik ist.

Ende des nächsten Jahres soll der abhörsichere, weil digitale Funk von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften eingeführt werden. Wie gesagt: soll. Doch der bisherige Weg des immens wichtigen Projekts lässt einzig den Schluss zu, dass das System auch bis dahin noch nicht glatt läuft und zudem bei der Finanzierung immer wieder kräftig nachgeschoben werden muss.

Jetzt kann man sagen, dass sich all das nahtlos einfügt in die mittlerweile lange Liste der arg holpernden Großprojekte, die der deutschen Wirtschaft und Politik aus dem Ruder laufen, und dass Anlaufschwierigkeiten dazugehören. Doch der digitale Polizeifunk wurde vor mehr als 20 Jahren auf EU-Ebene auf den Weg gebracht, und in anderen Ländern läuft die Sache bereits passabel. Dass das analoge Funknetz zur Sicherheit über 2014 hinaus scharf geschaltet bleibt, soll beruhigen – zeigt aber letztlich, wie gering das Vertrauen in die digitale Technik ist

Quelle: http://www.derwesten.de/politik/unendlic...-id8329306.html


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.119
Punkte: 79.512
Registriert am: 29.09.2007

zuletzt bearbeitet 22.08.2013 | Top

   

NW: Dortmund Polizei-Digitalfunk nochmals teurer
NW: Probleme verteuern den Digitalfunk der Polizei erheblich

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor