Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Fortschrittsanzeiger: Der Aufbau des BOS-Digitalfunknetzes September 2013

Fortschrittsanzeiger: Der Aufbau des BOS-Digitalfunknetzes September 2013

#1 von Detlef Wipperfürth , 18.09.2013 17:14

Fortschrittsanzeiger: Der Aufbau des BOS-Digitalfunknetzes September 2013

Fortschrittsanzeiger: Der Aufbau des BOS-Digitalfunknetzes von 08 bis 09.2013



Das BOS-Digitalfunknetz wird in immer mehr Städten und Regionen von den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wie Feuerwehren, Polizeien und Rettungsdiensten im täglichen Betrieb genutzt.

Im Mai 2013 waren über 328.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im BOS-Digitalfunknetz angemeldet. Insgesamt sollen künftig etwa 500.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im BOS-Digitalfunknetz funken können. Zu den Regionen, in denen der Digitalfunk BOS eingesetzt wird, gehören beispielsweise Berlin, Bremen, Hamburg und München, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, das Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg sowie weite Teile von Niedersachen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen.

Das BOS-Digitalfunknetz wird sukzessive aufgebaut. Bereits fertiggestellte Bereiche werden nach und nach in Betrieb genommen, während an anderer Stelle der Netzaufbau noch fortgesetzt wird. Von den geplanten rund 4.500 Basisstationen, an rund 4.300 Standorten, waren Anfang Juni 3.821 aufgebaut und davon 3.210 Basistationen in das Netz integriert.

Die Inbetriebnahme des Netzes erfolgt zeitlich gestaffelt in 45 geografischen Netzabschnitten und wird im Wesentlichen bis Ende 2014 abgeschlossen sein.
Die bundesweite Kommunikation zwischen allen integrierten Netzabschnitten ist von Anfang an möglich. So können die Einsatzkräfte beispielsweise in den oben genannten Städten und Regionen den Digitalfunk BOS bereits parallel zur herkömmlichen analogen Technik nutzen und hierbei in Gruppen kommunizieren, deren Gruppenrufzone über das Bundesgebiet zum Beispiel von Hamburg bis München reicht.

Quelle: http://www.bdbos.bund.de/cln_340/nn_4211...html?__nnn=true


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.119
Punkte: 79.512
Registriert am: 29.09.2007


   

Der Analoge Funk in Bielefeld wird im Oktober 2013 abgeschaltet
Einsatzleitstellen von derzeit knapp vierzig Leitstellen auf zwölf neu

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor