Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Baden-Württemberg - Östringer Stadtfeuerwehr erhält digitale Funkausrüstung

Digitalfunk neue Nachrichten

Baden-Württemberg - Östringer Stadtfeuerwehr erhält digitale Funkausrüstung

 von Detlef Wipperfürth , 22.08.2022 06:40

Baden-Württemberg - Östringer Stadtfeuerwehr erhält digitale Funkausrüstung.

BEDARFSPLANUNG FÜR DIE FLORIANSJÜNGER WIRD FORTGESCHRIEBEN

Mit einstimmigem Beschluss gab der Östringer Gemeinderat jetzt sein Plazet zur Beschaffung der notwendigen technischen Ausrüstung für die Umstellung der städtischen Feuerwehr auf Digitalfunk. Damit verbunden erteilten die Bürgervertreter den Auftrag für die Lieferung der für die Fahrzeuge, die Feuerwehrhäuser und für die Einsatzkräfte erforderlichen Geräte zum Preis von knapp 106.000 Euro an ein auf dementsprechende leistungsstarke Kommunikationstechnik spezialisiertes Fachunternehmen aus dem schwäbischen Ehningen.

Mit der Einführung des Digitalfunks für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) soll in Baden-Württemberg diesen Aufgabenträgern ein einheitliches gemeinsames Funknetz zur Verfügung gestellt werden. Erste Überlegungen dazu gab es im Land schon vor mittlerweile 17 Jahren; unter anderem die notwendige Vereinheitlichung von Standards sowie technische Herausforderungen verzögerten die Umsetzung des Projekts jedoch erheblich. Die neuen digitalen Systeme bieten unter anderem umfassendere Kommunikationsmöglichkeiten sowie eine deutlich bessere Sprachqualität als die analogen Vorgänger-Geräte.

Unter demselben Tagesordnungspunkt seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat nun außerdem, dass die Östringer Floriansjünger bei der anstehenden Fortschreibung des Feuerwehrbedarfsplans für die Jahre 2023 bis 2027 externe fachliche Unterstützung bekommen. Eine entsprechende Anregung, den Entwurf für den neuen Bedarfsplan im Zusammenwirken mit einem Beratungsbüro zu erstellen, hatten zuvor Feuerwehrkommandant Uwe Fellhauer sowie die Abteilungskommandanten unter Hinweis auf die stetig steigenden Anforderungen an die Einsatzkräfte und die dabei zu beachtenden umfangreichen Regelwerke und Vorschriften an die Verwaltung herangetragen.
Die Leistung der externen Fachleute umfasst die Bestandserhebung vor Ort, die Erarbeitung des Konzepts sowie dessen Präsentation sowohl vor den Einsatzabteilungen der Feuerwehr als auch vor dem Gemeinderat. Weiterer
Bestandteil des Beratungsauftrags ist eine Analyse, ob und inwieweit mit den vorhandenen Standorten der Östringer Feuerwehr die bei Einsätzen vorgegebenen Reaktionszeiten eingehalten werden können. Mit der Abfassung des Gutachtens beauftragte der Gemeinderat einmütig ein auf Brandschutztechnik und Gefahrenabwehrplanung spezialisiertes Ingenieurbüro aus dem mittelfränkischen Heilsbronn.

Quelle: Kraichgau Nachrichten


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.610
Registriert am: 29.09.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Baden-Württemberg - Östringer Stadtfeuerwehr erhält digitale Funkausrüstung Detlef Wipperfürth 22.08.2022
 

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz