Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner eröffnet zweiten Messetag der PMRExpo 2019

BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner eröffnet zweiten Messetag der PMRExpo 2019

#1 von Detlef Wipperfürth , 04.12.2019 22:49

BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner eröffnet zweiten Messetag der PMRExpo 2019



„Sichere Netze bedeuten eine sichere Kommunikation. Und eine sichere Kommunikation bedeutet eine sichere Zukunft!“ Mit dieser Kernbotschaft an das Fachpublikum und die Industrie eröffnete BDBOS- Präsident Andreas Gegenfurtner am 27. November 2019 in Köln den zweiten Messetag der PMRExpo 2019, der europäischen Leitmesse rund um sichere Kommunikation.
In seinem Eröffnungsvortrag stellte Präsident Gegenfurtner die Zwei-Schritt-Strategie vor, mit der die BDBOS die Netzinfrastruktur des Digitalfunks BOS in den kommenden Jahren durch Umrüstung auf den IP-Standard zunächst modernisieren wird, um darauf aufbauend das Netz mit einer hybriden Struktur in Richtung Breitbandfähigkeit weiterzuentwickeln. In diesem Zusammenhang ging der Präsident auch auf die anhaltende Debatte um die bevorstehende Vergabe des 450-MHz-Frequenzspektrums durch die Bundesnetzagentur ein und machte mit Blick auf die Forderungen der Energiewirtschaft deutlich: sicheres und hochverfügbares Breitband in der Fläche ist für Einsatz- und Rettungskräfte unerlässlich.
„Wir wollen nicht, dass Menschen nur im Zentrum leben und niemand auf dem flachen Land. Deswegen müssen wir die Fläche versorgen – mit einem breitbandfähigen BOS-Digitalfunk“, so Andreas Gegenfurtner. Dies sei eine Frage der öffentlichen Sicherheit.

Im Programm der diesjährigen PMRExpo veranstaltete die BDBOS am zweiten Messetag auch einen gut besuchten zweistündigen Workshop, der sich an Planer und Errichter von Objektfunkversorgungsanlagen im Digitalfunk BOS und Vertreter der Länder richtete. Referatsleiter Thomas Hasenauer veranschaulichte im Workshop gemeinsam mit Kollegen den neuen Prozess des Anzeigeverfahrens, das die Grundlage für die Inbetriebnahme von Objektfunkanlagen bildet. Außerdem erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops Einblicke in die technischen Herausforderungen und Problemlösungsansätze bei der Konfiguration von Repeatern im Praxisalltag. Mit ihrem Messe-Workshop knüpfte die BDBOS an das Objektfunk-Forum des Bundesverbands Professioneller Mobilfunk an, das die aktuellen Entwicklungen im Bereich Objektversorgung thematisierte.
Im Leitstellenkongress referierte BDBOS-Mitarbeiter Sebastian Kaul darüber, wie eine Leitstelle idealtypisch aufgebaut sein sollte, um die TETRA-Dienste bestmöglich nutzen zu können. Dabei stellte er den Prozess der Diensteentwicklung in der BDBOS vor und informierte über die Anforderungen an Leitstellen für bereits entwickelte Digitalfunkdienste.
Die BDBOS präsentierte sich gemeinsam mit dem Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen vom 26. bis 28. November 2019 auf der 19. PMRExpo als Aussteller und stand Fachleuten, Industrierepräsentanten, Anwendern, Politikern und Medienvertretern zu allen Fragen rund um den Digitalfunk BOS Rede und Antwort.
Schwerpunkthema am Messestand der BDBOS war in diesem Jahr der Breitbandtest, der die technischen, organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Aspekte für die Realisierung eines hybriden Breitbandnetzes für BOS und Bundeswehr prüft. Außerdem präsentierte sich die ALDB als Gesellschaft der BDBOS und technischer Betreiber des Digitalfunks BOS. Mit an Bord waren in diesem Jahr auch wieder die Kolleginnen und Kollegen der Personalgewinnung.
Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus Nordrhein-Westfalen war, wie auch in den vergangenen Jahren, großartig. Herzlichen Dank an dieser Stelle und auf ein Neues im November 2020!

Quelle: BDBOS Bund


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.410
Punkte: 93.862
Registriert am: 29.09.2007


   

Baden-Württemberg Schömberg: Schömberg ist im Kreis ein Vorreiter
Gewaltiges Potenzial vorhanden

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz