Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Baden-Württemberg: Digitalfunk für Wehr

Baden-Württemberg: Digitalfunk für Wehr

#1 von Detlef Wipperfürth , 31.05.2023 10:31

Baden-Württemberg: Digitalfunk für Wehr

Der Herbolzheimer Gemeinderat hat außerplanmäßigen Kosten in Höhe von 130.000 Euro für die Feuerwehr zugestimmt. Sie soll auf Digitalfunk umgerüstet werden. Bereits im Haushalt 2022 waren Gelder eingestellt, es kam jedoch nicht zur Umsetzung. Durch einen Hinweis des Kreisbrandmeisters habe Ende 2022 ein Zuschussantrag gestellt werden können. Der zugesagte Zuschuss belaufe auf 20.100 Euro. Bis Mitte Oktober muss mit den Maßnahmen begonnen worden sein.
Bauantrag abgelehnt

Erneut versagt hat der Rat seine Zustimmung zum Umbau eines Wohnhauses in Bleichheim. Dort sind aus den ursprünglich zwei Wohneinheiten vier geworden. Dabei hat der Bauherr nicht nur die Grundflächenzahl überschritten, sondern auch die Geschossflächenzahl. Das Haus ist dennoch gebaut worden. Die Untere Baurechtsbehörde hat ein baubehördliches Verfahren eingeleitet, sieht den Abbruch aber als unverhältnismäßig an. Eine Möglichkeit wäre, dass das oberste Geschoss rückgebaut wird.

Quelle: Badische Zeitung


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.698
Punkte: 108.222
Registriert am: 29.09.2007


   

Hessen Frankfurt am Main: Stadtpolizei führt BOS-Funk ein
DPolG fordert Breitbandfrequenzen für Digitalfunk

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz