Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Bayern - ILS Nordoberpfalz schaltet um auf Digitalfunk

Bayern - ILS Nordoberpfalz schaltet um auf Digitalfunk

#1 von Detlef Wipperfürth , 02.07.2016 02:20

02.07.2016 Bayern - ILS Nordoberpfalz schaltet um auf Digitalfunk



Weiden. „Von der Wählscheibe zum Smartphone“ – Dieser Satz fiel heute bei allen Redner, denn so könnte man das Umstellen von analog zum digitalen Funk im Einsatzdienst der ILS im Bereich Nordoberpfalz bezeichnen.

Als im letzten Jahr die Umstellung anstand, ging kurz zuvor die zuständige Firma insolvent. So musste die Umstellung bis zum Frühjahr warten. Insgesamt wurden 2500 Endgeräte an alle Hilfsorganisationen verteilt, davon 934 digitale Endgeräte im Landkreis Neustadt/WN, 850 im Landkreis Tirschenreuth.
Dafür entstanden bei der ILS Kosten von circa 850.000 Euro, bei den Hilfskräften 1,55 Millionen. 80 bis 90 Prozent der Kosten werden vom Freistaat Bayern gefördert.
Landrat Andreas Meier, stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler, Alfred Rast, Geschäftsführer der ILS Nordoberpfalz, und die Weidener Stadträtin Hildegard Burger bedankten sich bei allen, die an der Umsetzung mitgewirkt haben. Gegen 13.30 Uhr setzte sich dann Landrat Meier auf einen Stuhl in der Zentrale der ILS. Über Headset sprach er folgende Worte: „Ab jetzt wird in der ILS Nordoberpfalz digital gefunkt.“ Mit dem gemeinsamen Drücken des roten Button fiel dann auch der bildliche Startschuss.

Quelle: http://www.oberpfalzecho.de/…/ils-nordoberpfalz-schaltet-u…/


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.688
Punkte: 107.722
Registriert am: 29.09.2007


   

Schleswig-Holstein: Glinde/Kiel - Funk-Probleme: Polizist im Einsatz verletzt
Republik Österreich: Kärnten Digitalfunk - Über die Landesgrenze funken ist nicht so einfach

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz