Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Digitalfunk Deutschland » CDU: Digitalfunk bei Stromausfall sicherstellen

CDU: Digitalfunk bei Stromausfall sicherstellen

#1 von Detlef Wipperfürth , 28.05.2018 10:34

26.05.2018 CDU: Digitalfunk bei Stromausfall sicherstellen



Der sicherheitspolitische Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion Jochen Mauritz zeigte sich besorgt über den fast halbstündigen Blindflug der Sicherheitskräfte während des Stromausfalls, weil der Digitalfunk nicht einwandfrei funktioniert und kein Funkkontakt zur Einsatzleitstelle bestand.
Wir veröffentlichen die Mitteilung von Jochen Mauritz im Wortlaut:

(")Der Kontakt von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften zur Einsatzleitstelle muss jederzeit gegeben sein. Ein Ausfall des Digitalfunks kann katastrophale Folgen haben. Ich erwarte im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung Aufklärung, warum die Notstromaggregate der Digitalfunkmasten nicht einwandfrei funktionierten. Und wie die Lübecker Polizei Abhilfe geschaffen hat. Im Zweifel muss es ein paralleles Breitband Notfallsystem geben.

Der Stromausfall hat deutlich gemacht, wie sehr Großstädte von einer reibungslosen Stromversorgung abhängig sind. Wir müssen derartige Vorfälle deutlich besser vorbereitet sein. Sie sind in Norddeutschland wahrscheinlicher als Erdbeben, Tsunamis oder Vulkanausbrüche. Dazu müssen alle Akteure an einen Tisch.

Kommentare zu diesem Text:
B.Franz schrieb am 25.05.2018 um 13.47 Uhr:
Sehr geehrter Herr Mauritz. Dem ist nicht viel hinzufügen. Dennoch möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass die Kameradinnen und Kameraden aus Groß Steinrade auch stundenlang in ihrem Gerätehaus saßen, ohne Toilette und Wasser....und wir reden hier von Digitalfunk?!

Frauke Hansen (eMail: fraukehansen@airpost.net) schrieb am 25.05.2018 um 17.48 Uhr:
Bedenklich finde ich vor allem, daß die Anlage ja eine geraume Zeit über die Notakkus funktioniert hat. In der Zeit hätte doch irgendwo eine Fehlermeldung über die zwei funktionsunfähigen Notstromaggregate auflaufen müssen. Oder gibt es keine Verträge für einen Soforteinsatz der Wartungstechnik mit Betreiber?

Boris Fraatz schrieb am 25.05.2018 um 19.09 Uhr:
Wann tagt denn Dr Ausschuss Mal wieder? Weder im April noch Mai/Juni hat man es für nötig gehalten eine Sitzung abzuhalten...

Quelle: https://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=122424


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.255
Punkte: 86.192
Registriert am: 29.09.2007


   

Brandenburg Fürstenwalde/Spree: Feuerwehr Digitalfunk noch nicht einheitlich.
Brandenburg Potsdam Neue Sendemasten Brandenburg will gegen Funklöcher vorgehen:

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor