Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Handreichung zur Sirenensteuerung präsentiert

Handreichung zur Sirenensteuerung präsentiert

#1 von Detlef Wipperfürth , 03.09.2023 19:28

Handreichung zur Sirenensteuerung präsentiert

Der PMeV – Netzwerk sichere Kommunikation hat seine zu Beginn des Jahres 2022 veröffentlichte Handreichung zur bundeseinheitlichen Sirenenalarmierung über den BOS-Digitalfunk aktualisiert. Die Arbeitsgruppe „Operations“ des Verbandes hat nun die überarbeitete Version „TETRA-Sirenensteuerung 2.0“ vorgelegt.

Als Grundlage der Handreichung dienen die fortgeschriebenen Dienstekonzepte der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) für das BOS-Digitalfunknetz und die geltenden Standards für TETRA. Für die im „Nutzungskonzept Alarmierung und Fernwirken“ der BDBOS definierten Rahmenbedingungen soll die Handreichung den Bedürfnissen und Besonderheiten von Sirenen und Sirenensteuerungen in der Rolle als Fernwirkempfänger und Warnmittel zur Warnung der Bevölkerung und Alarmierung von Einsatzkräften Rechnung tragen.

Die Handreichung behandelt die besonderen Fragen einer „Sirenensteuerung“ und deren Umsetzung. Sie wendet sich an interessierte Anwendende und Hersteller. Bezüglich des BOS-Digitalfunknetzes werden die von der BDBOS verbindlich vorgegebenen Leistungs- und Funktionsmerkmale genutzt. Ziel der Handreichung ist es, die Entwicklung bundeseinheitlicher Lösungen weiter zu fördern und zu unterstützen, ohne dabei die Besonderheiten der Anforderungen der Länder außer Acht zu lassen.

Quelle und Foto: Behörden Spiegel


DWHOSZ
http://www.funkfrequenzen01.de/

 
Detlef Wipperfürth
super Profi
Beiträge: 2.712
Punkte: 108.922
Registriert am: 29.09.2007


   

Kritik am Digitalfunk verstummt nicht
(BDBOS) fördert Projekte für Innovationen im breitbandigen BOS

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz