Ich such mithilfe Standorte für Digitalefunkmasten
Polizei Deutschland » Funkrufnamen NRW- Gibt es ein System?

Funkrufnamen NRW- Gibt es ein System?

#1 von tom1972 , 26.11.2012 22:38

Hallo Zusammen.

Also Ende der 80er bis Anfang der 90er gab es tatsächlich ein klares System, nachdem die Funkrufnamen der einzelnen Fahrzeuge vergeben wurden. Beispiel 14/80. Die 14 steht natürlich (und so ist es auch heute noch) für die Wache, die PI oder das KK. Die 80 stand damals für einen der beiden Zivilsteifenwagen, den die Wache hatte. xx/20er waren die "normalen" Streifenwagen- vor allem VW Passat und später Vectras. xx/30er waren die Bullis, xx/40er die Motorräder. Je nach grösse der Stadt/Wache konnten die auch bis in die 50er Nummern gehen.

Wurde dieses System komplett aufgehoben? Nimmt sich heute jede Besatzung einen Stecker aus dem Regal und gut ist?

Vorab Danke :-)

tom1972  
tom1972
super Profi
Beiträge: 2
Punkte: 60
Registriert am: 25.11.2012


   

Bundespolizei Berlin
"Micky Maus"-Radio mit Polizeifunk?

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor